Gibt es jemanden, der ein Slip-Kleid wie Kate Moss tragen kann? Der Supermodel ging in der Modegeschichte hinunter, nachdem sie eine transparente Version circa 1993 trug und den Dessous in ihre Unterschrift verwandelte. In einem Testament zu seinem zeitlosen Reiz schien sie das ikonische Bild letzte Nacht in London zu vermitteln abendkleider lang große größen günstig, um ihre Debüt-Schmucksammlung mit Ara Vartanian zu feiern. Und während Moss einmal sagte Vogue, dass Schmuck ist ihre "Droge der Wahl", ist es sicher zu erraten, das Slip-Kleid ist eine enge Sekunde.


Moss's Lurex Maxi Kleid fühlte sich wie eine erwachsene Hommage an das Original, mit weichen Falten und einem stürzenden Ausschnitt unter einer Illusion Overlay. Die leichte Transparenz und die körperbetonte Silhouette zeigten ihre Figur, während sie sich immer noch elegant und altersgerecht fühlten. Sie mischte das Stück mit einem menswear-inspirierten Smoking-Blazer, der das Kleid in ein buchstäbliches schwarzes Krawattengebiet bewegte; Getan in reichen samt, die äußere Schicht verlieh einen Hauch von strukturellen Kontrast. Obwohl es keinen Mangel an Glanz und Glanz, Amethyst Tropfen Ohrringe gab einen angenehmen Pop von Farbe.