Hauptmerkmale Brautkleides-LINE
Ein Hochzeitskleid im Leben jedes Mädchen ist eine sanfte Wahl, köstliche Spitze zu halten Besitz Spitze Hochzeit ein schönes Kleid, die Bewunderung in den Augen eines geliebten und denkwürdigsten Sache für viele Jahren. Eine Linie Brautkleid ist ein Geschenk für jede Braut. Dies ist jetzt, weil es keine Notwendigkeit gibt, ein enges Korsett für die Wirkung der Sanduhr zu foltern. Ein geeigneter Wert auf die Größe und den Umfang auf den Boden Rock paßt jede Figur. Es ist etwas Besonderes an einem A-Linie Kleid, das ist schwer zu beschreiben, aber lädt auch die ersten Frauen und Prominente wählen diese Art von Kleid. In einem solchen Kleid kleider empire stil, vor allem eine Hochzeit, jede Frau wie eine Königin.
Zum ersten Mal wird der Begriff „A-line“ wurde von Christian Dior erfunden, das die A-Linie Kleider für seine Frühjahrskollektion aus dem Jahr 1955. Der Designer erstellt war ein wahrer Zauberer hochzeitskleid spitze ärmel, der die Frauen das gebracht Damenmode. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Christian Dior das A-Linie Kleid in der Welt gab.
Eine Linie Brautkleid, wie der Name schon sagt, erinnert an den Buchstaben „A“. Dies ist ein klassisches Modell eines Hochzeitskleides, das ein eng anliegendes Oberteil hat perfekt die Größe und die Größe einer Braut akzentuieren und einen hübschen Rock, der sanft auf den Boden erstreckt. Die klassischen Linien dieses Kleid schmeichelt jeder Körper-Typ, weil sie alle die Mängel der Figur verstecken kann. Tatsächlich erzeugt die A-Linie Brautkleid eine Märchenprinzessin Silhouette. Darüber hinaus ist es unnötig zu sagen, dass jedes Mädchen träumt, eine Prinzessin zu sein. Eine einfache A-Linie Brautkleid braucht einen Petticoat Rock 1-3. Eine große Auswahl an Stoffen und Farben und eine Vielzahl von Dekorationen, wie Steine, Perlen, Perlen und Stickereien, Ihren fabelhaften und einzigartigen Braut Look.