Jef Rouner sagt, dass seine 5-jährige Tochter Katy liebt, einzukaufen - so sehr, dass sie sogar die Regenbogen-Sommerkleid aussah, die sie am 20. April in die Schule trug.


"Wir sind am vergangenen Montag aufgewacht und sie hat gefragt, es zu tragen", sagte Rouner von Houston zu ABC News. "Sie hat es schon in der Schule getragen und die Kirche. Sie hat es überall getragen."

Als ich anfangs Katy von der Schule abholte, sagte Rouner, dass sie aus ihrem Kindergarten-Klassenzimmer ging, der noch immer ihr Kleid trug - nur war es mit einem Wechsel der Kleidung bedeckt.

"Als ich sie abholte, war es 80 Grad in Houston und sie kam mit diesem schwarzen Hemd auf und Jeans unter einem bodenlangen Kleid heraus", sagte er. "Sie hatte dieses finsteres Gesicht und als ich fragte, was falsch war, sagte sie:" Spaghetti-Riemen sind gegen die Regeln. "

Obwohl Rouner und die Schule jetzt einverstanden sind, dass Spaghetti-Riemen in der Tat gegen die Schulpolitik sind, war Rouner so wütend über die Vollstreckung der Regel, dass er einen Blogeintrag für die Houston Press schrieb, wo er ein freiberuflicher Mitwirkender ist und sich beklagt Regel ist sexistisch.

"Ich war sehr, sehr wütend", sagte er. "Du gehst zu Target hinüber und geh auf den Abschnitt des Jungen, es gibt kein einziges Item auf dem Rack, das ein Junge zur Schule tragen kann, dass ihm gesagt wird, dass es unangemessen war - nichts."

Rouner sagte, obwohl er noch nicht zur Schule gegangen ist, um sich direkt zu beschweren kleider brautjungfer, hat er Pläne, dies zu tun.