Die Werbeausgaben werden voraussichtlich in diesem Jahr durchschnittlich $ 919 pro Person sein - mit Familien im Nordosten, die mehr als der nationale Durchschnitt verbringen, bei $ 1.169, nach Marktforschungsunternehmen GfK. Die Designer von benutzerdefinierter Kleidung verkaufen ihre Kreationen von $ 400 bis über $ 1.000.


„Einige dieser Jungs zahlen mehr für ihre Hochzeit Kleider, dann für meine Hochzeit Kleid, das ich gemacht“, sagte Judy McKinney, dessen Tochter, Sommer, wird die versprochene Erzbischof Spalding Abitur im nächsten Monat gehen in einem Kleid von $ 500. „Es ist das Zeichen der Zeit, glaube ich.“

Die High-School-Kinder haben erstellt und modifiziert, um ihre Werbe-Aspekt für eine Weile‘, aber sie ermutigt wirklich ihre Anstrengungen in den letzten fünf Jahren, nach Zoey Washington, Inhaber von Little Bird Stil, Styling-Unternehmen in New York an Jugendliche richtet.

„Die Mädchen, die traditionell in der Mall waren oder in einer Boutique Tränenbleche an unabhängige Kostüme tragen und Designer etwas Einmaliges zu schaffen“, sagte Washington.

Es ist eine erwartete Entwicklung für eine Altersgruppe, die die Kultur der DIY begrüßt, sagt Washington.

„Es ist natürlich, dass sie das gleiche Maß an Kontrolle für besondere Anlässe wollen“, sagte er.

„Der Pool ist immer zugänglich aussehen enger und enger, wie Kaufhäuser wie Macys oder Bloomingdale stützen sich auf Ready-to-wear Trends besondere Verschleiß zu schaffen“, sagte Washington. „Also, wenn das Blau die Farbe der Saison in dem ready-to-wear oder dem roten Teppich ist, dann ist es das einzige, was man in den Geschäften zu sehen, die keinen Raum für Originalität Jugendliche verlassen.

Mieten Sie sich ein Designer ein Abschlussballkleid hat Popkultur Wurzeln in der MTV „My Super Sweet Sixteen“ zu machen.



http://www.gillne.de/birne-taft-aermelloses-einfaches-traegerloses-brautjungfernkleid-p8370.html