Delphine Manivet Modehaus hat eine 2015 Bridal Collection bevölkert von ätherischen Reiz Kleider geschaffen, in dem sie verschiedene Einflüsse treffen, die anders und feminine Schnitte prägen den Geschmack einer breiten Reihe von Bräute in einer Reihe von Modellen aus Design, positiv zu reagieren klassisch bis modern Kreationen.

Die Pariser Marke Delphine Manivet ist aufmerksam zu aktuellen Trends, die mit einem originellen Blick und Personal interpretiert werden umreißt die Brautkleider des linearen Schnitt ein mieder trägerlos mit kombiniert

Protagonisten der Kollektion sind die kurze Brautkleider und solche mit Hose


ein Bleistiftrock mit Fronttaschen, viele Modelle über dem Knöchel zu münden in einem großen Satin voller Rock, für diese Modelle, die Marke eine zarte Farbe wie Creme gewählt hat. Kurze Kleider gehören zu den wichtigsten Protagonisten der Kollektion von Brautkleidern im Jahr 2015 die jüngere Bräute Adressierung, die mit den kurzen Kleider beeindrucken wollen, die Form zu den minimalistischen Etuikleider mit strukturierten Ärmeln geben, während die Rückseite bleibt, Echo diese Varianten mini~~POS=TRUNC mit Puffärmeln und Hals Varianten fiel auf den Schultern und Rock, der weich fällt. Unter anderen modernen Interpretationen des Hochzeitskleid der Französisch-Marke stellt auch das Set mit weißen Seidenhosen und bestickte Weste und komplette Stricken Überformate und Rock mit Blumenstickerei.



Eine weitere Quelle der Inspiration von der Design-Haus gewählt Delphine Manivet ist Jahrgang abendkleid rückenfrei, der in dieser Modellreihe zu den 70er Jahren sieht sich die Kreationen mit langen Ärmeln oder mit Dreiviertel-Ärmeln und Schulterpolster oder klassische