Die 80 - mehr als akzeptabel


Browsing durch die Archive bei seiner Ankunft zu Hause, sagte Vaccarello seine Ausgangspunkt für die Sammlung übertrieben ein Kleid der 80er Jahre mit Ärmeln war. Es wurde von der Frau inspiriert ausgefallenes brautkleid, die Referenzen der 1980er Jahre zieht seine machen. Dieses Mädchen, die einen Geschmack von kultiviert, was ist Kitsch, seltsam schön.

Diese Periode des Hauses ist nicht offensichtlich, dass die Referenzpunkt - Yves endgültig definiert Art und Weise in den sechziger und siebziger Jahren mit seinen radikalen auf männlichen Smoking genommen, Safari Kleider und Blusen leicht exotischen Bauern. In den 1980er Jahren waren ihre Gala-Dinner Kleider und riesigen Schultern nicht so radikal, aber die Besessenheit der 80er Jahre Mode bedeutet, dass diese Teile als frische Mädchen elegante cocktailkleider, um sie in Antiquitätenläden geben. Die neue Übersetzung ist Vaccarello hyper aufgeblasen: seine riesigen Beinhülsen Schaffell, Leder Kleider mit geschälten süßen Honig und Goldlamé Baggergut würden die tatsächlichen Teile der 80 in der milden Luft machen. Intelligent.

Unter Vaccarello die kultigsten Aussehen des Hauses wurde ein Ärmel tux mit einwandfreien ausgefranst Schultern, trug eine slitchy slitchy Hose. Schwarz GGA hat mehr Rasierapparat Iterationen ausgebreitet - eine geschnittene Jacke und einen exquisiten kostenlose Version Ringe ohne Ringe - beide abgenutzten mit schmalen Hosen und weißen Hemden, natürlich.
Überhaupt? Es war ein aufgeklärter Umzug in die Tochter von St. Lawrence, ihn von der U-Indie-Szene Slimane und sexier Rahmen nehmen - aber mit genügend Rand auf die neue Generation von Heim-Fans ansprechen, die wird der Verkauf Schuhe auf Instagram und den Kauf Taschen verfolgen. Einige Kritiker haben eine Notiz genannt, aber manchmal möchten Sie nicht Ihre Nachricht verdünnen, und Sie werden in den denkwürdigsten Momente von YSL finden.